Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Bubenlager / Re: Ankunft der Jungs 2018
« Letzter Beitrag von Markus am Juli 21, 2018, 12:54:20  »
Die Ankunft der Jungs verschiebt sich auf ca. 14.00 Uhr.
2
Bubenlager / Re: Ankunft der Jungs 2018
« Letzter Beitrag von Markus am Juli 21, 2018, 10:12:05  »
Die Jungs sind jetzt Richtung Maikammer gestartet.
Geplante Ankunft gegen 13.30 Uhr
3
Bubenlager / Re: Aktuelles aus dem Bubenlager 2018
« Letzter Beitrag von Markus am Juli 20, 2018, 13:48:43  »
Donnerstag 19.07.
Am Donnerstag war der wohl programmreichste Tag des Lagers. Vormittags starteten alle Kinder in die zweite Runde des Stationenlaufs. Danach gab es Mittagessen um Kräfte für das Mittagsprogramm zu sammeln. Da die Temperaturen mittags noch einmal auf einen Höchststand kletterten, konnten sich alle Kinder und Betreuer erstmal im Fluss abkühlen. Außerdem mussten die Zelte parallel damit beginnen für etwas Ordnung zu sorgen, denn am Samstag geht's schon wieder nach Hause... nichtsdestotrotz war die Stimmung auf dem absoluten Höhepunkt als wir uns auf dem Spielfeld zum finalen Spieltag unserer Lager WM versammelten. Die Kinder mussten in einem spannenden Finale ihr gesamtes Können als Sportler unter Beweis stellen. Da es in der Endrunde ausgerechnet ein Unentschieden zwischen den Finalisten gab wurde ein klassisches Fußballspiel gespielt um den Gewinner zu ermitteln. Die Stimmung war während des gesamten abends überragend. Am späten Abend durften sich alle noch einmal zu einer Lagerrunde treffen und die Paninisticker des finalen Tages wurden ausgegeben. Gute Nacht aus dem Lager 😴
4
Bubenlager / Re: Aktuelles aus dem Bubenlager 2018
« Letzter Beitrag von Markus am Juli 18, 2018, 21:39:04  »
Mittwoch 18.07.
Heute morgen waren die Kinder nach dem Frühstück außerhalb des Lagers unterwegs. Bei der ersten Runde des Stationenlaufs absolvierten sie in der Zeltgemeinschaft verschiedene Herausforderungen und Spiele. Nach dem wohlverdienten Mittagessen bekamen die Zelte die Aufgabe aus dem umliegenden Holz einen möglichst großen Turm zu bauen. Zur Abkühlung gab es am Abend noch eine Überraschung. Die ortsansässige Feuerwehr kam zu Besuch und veranstaltete mit den Kindern Löschübungen, die später in Wasserschlachten endeten. Bevor man sich am Tagesende dem Lagerfeuer oder Schlafsack zuwendet, wird noch die Panini-Tauschbörse durchgeführt.
5
Bubenlager / Re: Aktuelles aus dem Bubenlager 2018
« Letzter Beitrag von Markus am Juli 18, 2018, 17:03:38  »
Dienstag 17.07.
Am Dienstag, dem Tag nach der feurig schönen Nachtwanderung, wurde länger geschlafen. Es stand ein kulinarisches Highlight an. Der Brunch. Und die Küche hat sich einmal wieder selbst übertroffen. Vom Rührei, zur Weißwurst über Tomaten-Mozzarella, hin zum süßen Nutella-Wraps gab es zusätzlich zum üblichen Frühstücksprogramm nahezu alles, was ein Gourmet-Herz höher schlagen lässt. Einfach lecker!
Am Anschluss fanden die Aufräumaktionen statt, bevor man sich zum Salzspiel an der Lagerrunde versammelte. Die Zelte bereiteten Feuerstellen vor, um später aus dem erhaltenem Salzwasser das Salz herauszukochen. In möglichst großer Menge, und nicht weniger entscheidend, in möglichst reiner Qualität. Geprüft wurde hierbei Optik und Geschmack.
Doch bevor das eigentliche Spiel starten konnte, überraschte uns eine einzelne Gewitterwolke mit überdimensionalen "Salzkörnern" von oben. Plötzlich hagelte es. Ein Spektakel, dass sowohl Kinder als auch Materialen bestens überstanden.
Danach konnte das Salzspiel bei strahlendem Sonnenschein fortgesetzt werden. Bis zum Abendessen. Hier zauberte das Küchenpersonal eine Bolognese, die wie "Dehääm" schmeckte.
Nach einer Verdauungspause wurden zunächst Panini-Sticker für vergangene Zeltkontrolle und Flussolympiade verteilt, dann trafen sich alle auf dem Spielfeld. Zum letzten Spieltag der Gruppenphase unserer Lager-WM. Hierbei traten wie gewohnt zwei Zelte gegeneinander an. Dieses Mal hat die Lagerleitung auf dem gesamten Platz Luftballons versteckt, die es staffelmäßig vor dem gegnerischen Zelt zu finden galt. Vorm Schlafen überlegten sich die Kinder zeltweise, welche Sticker sie bei der Tauschbörse am nächsten Tag anbieten wollen und zu welchem Preis.
Nachts bekamen wir erneut Besuch, von einer bereits bekannten Fahnenklauer-Gruppe. Wieder sind sie an der gut funktionierenden Nachtwache gescheitert.
6
Bubenlager / Re: Aktuelles aus dem Bubenlager 2018
« Letzter Beitrag von Markus am Juli 17, 2018, 07:41:28  »
Montag 16.07.
Die zweite Woche des Bubenlager startete mit mehreren Aufräumaktionen. Nachdem sich die morgendlichen Wolken verzogen, begann der zweiten Teil der Flußspiele. Bei strahlendem Sonnenschein traten die Zelte wieder in verschiedenen Spielen gegeneinander an. Am Nachmittag zogen wieder dunklere Wolken auf jedoch blieben wir bis auf kurze Schauer verschont. Außerdem stand der vierte Spieltag  der LagerWM an. Im "Wasserbomben-Fallrückzieher-Spiel" mussten die Jungs so schnell wie möglich Wasserbomben welche auf die jeweiligen Kopfhöhe gehalten wurden zertreten.
Die restlichen Stunden gestalteten sich ruhig mit Volleyball- und Kübturnier und natürlich wurde auch gekickt. Kurz nach Sonnenuntergang ging es auf zur Nachtwanderung.  Nach einer 20min Wanderung versammelten wir uns in einem Kreis. Als "Spezialevent" traten drei Feuerspucker auf. Danach wurde noch das Geistereiter-Lied gesungen und gespannt dem Echo nachgelauscht . Wieder im Lager angekommen machten sich die Betreuer an die Zubereitung der Pizzen um sie im selbstgebauten Pizzaofen zuzubereiten. Für die Kinder immer wieder ein willkommene Mahlzeit zur Nacht. Während die Betreuer die Pizza machten versuchten drei Jungs aus dem Dorf die Fahne zu klauen. Wie sich herausstellte eine schlechte Idee. Sie wurden von 14 Betreuern „überrannt“😄. Nun freuen wir uns morgen etwas länger schlafen zu können um dann mit einem Brunch in den Tag zu starten.
7
Bubenlager / Ankunft der Jungs 2018
« Letzter Beitrag von Markus am Juli 16, 2018, 12:42:13  »
Hier halten wir Sie über die Ankunft der Jungs auf dem Laufenden.
Geplante Ankunft am Samstag 21.07.2018 ist gegen 14.00 Uhr.
8
Bubenlager / Re: Aktuelles aus dem Bubenlager 2018
« Letzter Beitrag von Markus am Juli 16, 2018, 12:40:40  »
Sonntag 15.07.
Am Sonntag nahmen wir uns alle eine halbe Stunde länger zum Schlafen, was wir uns auch verdienten den die Fahne wurde wieder erfolgreich gegen mehrere Fahnenklauer verteidigt. Nach dem Frühstück standen die Flussspiele auf dem Tagesplan. Die Kids stellten ihr Können an mehreren Wasserspielen in der Roth unter Beweis. Bei jedem Betreuer gab es unterschiedliche Aufgaben vom Steineflippen über Papierbote bauen bis zu Liegestütze im Wasser in denen die Zelte gegeneinander antraten.
Die zweite Runde der Flussspiele, welche nach dem Essen geplant war mussten wir jedoch leider verschieben da sich ein Unwetter auf den Weg zu uns machte. In Eile kümmerten sich alle zusammen darum die Zelte Sturmfest zu machen. Es blieb jedoch bei der Übung denn das Unwetter zog an uns vorbei und wir blieben bis auf drei, vier Tropfen verschont. Nach dem Großfeldspiel am Nachmittag verloren die Betreuer eine Duschwette gegen die Kinder, denn die Kids schafften es alle in 22min geduscht zu sein. Punkt 17 Uhr fieberten wir alle zusammen live vor der Leinwand beim spannenden WM Finale mit. Zum Abendessen lösten die Betreuer ihren Wetteinsatz ein und spülten die Teller ihrer Kinder. Mit einer gemeinsamen Lagerunde mit Gitarre, Cajon und Gesang ließen wir alle zusammen diesen vielseitigen Tag ausklingen und freuen uns auf den zweiten Teil der Flussspiele am nächsten Tag.
9
Bubenlager / Re: Aktuelles aus dem Bubenlager 2018
« Letzter Beitrag von Markus am Juli 15, 2018, 17:29:48  »
Samstag 14.07.
Am Samstag starteten wir einen gemütlichen Vormittag, da es durch viele Fahnenklauer für uns alle eine besonders lange Nacht war. Die Fahne wurde, wie immer bei den Jungs, erfolgreich verteidigt. Im Laufe des Vormittag brachten wir alle zusammen den Lagerplatz wieder auf Vordermann. Nach dem Mittagessen konnten sich die Kinder bei über 30°C im Fluß austoben. Danach ginge es dann auch direkt ins Waschzelt damit wir alle ordentlich auf der Vorabendmesse in Busmanshausen auftreten.  Das Personal und die Lagerleitung empfingen am Abend alle örtlichen Helfer die uns das Lager ermöglichen. Währenddessen spielten die Kinder eine weitere Runde der LagerWM. Dieses mal traten die Zelte im Balance-Völkerball gegeneinander an. Das Abendprogramm endete mit einer improvisierten Schoweinlage der Betreuer die für einige Lache sorgte. Übernachtet wurde nicht nur in den Zelten sondern auch in den selbstgebauten Hütten der Teilnehmer.
10
Bubenlager / Re: Aktuelles aus dem Bubenlager 2018
« Letzter Beitrag von Markus am Juli 14, 2018, 13:59:04  »
Freitag 13.07.
Der Freitag wurde mit einem Ausflug ins Freibad in Neu-Ulm gefüllt, wo die Kinder sich voll und ganz austoben konnten. Die Rückfahrt war deshalb sehr ruhig, bis auf ein paar wenige Schnarcher. Angekommen im Lager erblickten wir einen riesigen Berg voller Palettenholz, der nicht lange an Ort und Stelle blieb. Nach einer großen Portion Bratkartoffeln mit Wurstsalat bauten sich die Zelte Unterstände, die mittlerweile fast als Festungen bezeichnet werden können. Bei Dämmerung eröffnete die Lagerleitung eine Pressekonferenz mit stimmungserheiternden Extras. Es wurden diverse Fragen der Teilnehmer beantwortet und durchgängig gelacht.
Im Anschluss sammelten sich einige Kinder noch zur freiwilligen Lagerrunde um das wärmende Feuer.
Seiten: [1] 2 3 ... 10