Autor Thema: Aktuelles aus dem Bubenlager 2019  (Gelesen 1052 mal)

Markus

  • Administrator
  • Bodenschläfer
  • *****
  • Beiträge: 1169
    • Profil anzeigen
    • Ferienwohnung Kalmitblick
Aktuelles aus dem Bubenlager 2019
« am: Juli 02, 2019, 08:51:11 »
Hier halten wir Sie über das Lagerleben auf dem Laufenden
Dem Ingenieur ist nichts zu schwör  :supi:

Markus

  • Administrator
  • Bodenschläfer
  • *****
  • Beiträge: 1169
    • Profil anzeigen
    • Ferienwohnung Kalmitblick
Re: Aktuelles aus dem Bubenlager 2019
« Antwort #1 am: Juli 27, 2019, 11:08:38 »
Die Jungs sind gut im Lager angekommen. 14 Tage Abenteuer können beginnen😄
Dem Ingenieur ist nichts zu schwör  :supi:

Markus

  • Administrator
  • Bodenschläfer
  • *****
  • Beiträge: 1169
    • Profil anzeigen
    • Ferienwohnung Kalmitblick
Re: Aktuelles aus dem Bubenlager 2019
« Antwort #2 am: Juli 28, 2019, 10:51:37 »
Samstag:
Die Ankunft der Jungs ist super verlaufen. Die Mädels haben uns traditionell das Lager und den "Schlüssel zum Lager" übergeben. Dieses Jahr hat sich das ganze Lager einen Tanz für die Übergabe überlegt. Danke dafür!
Die Jungs haben das Lagerleben damit begonnen sich häuslich einzurichten und den Platz kennenzulernen.
Nach einem leckeren Mittagessen haben sich die Zelte Namen ausgedacht und sich Gedanken zu ihrem eigenen Planeten gemacht.
Direkt nach dem Abendessen durften die Jungs ihre Kenntnisse in der Raketenwissenschaft unter Beweis stellen. Jedes Zelt musste mit einfachsten Hilfsmitteln einen Astronauten (ein rohes Ei) möglichst weit transportierten. Ein Großteil der Astronauten kam heil an...
Zum Ausklang des Tages gab es eine Lagerrunde nach der die Kinder dann langsam ins Bett gingen.
Dem Ingenieur ist nichts zu schwör  :supi:

Markus

  • Administrator
  • Bodenschläfer
  • *****
  • Beiträge: 1169
    • Profil anzeigen
    • Ferienwohnung Kalmitblick
Re: Aktuelles aus dem Bubenlager 2019
« Antwort #3 am: Juli 29, 2019, 16:04:32 »
Sonntag:
Die Jungs durften am Sonntag ein wenig länger schlafen. Nach einem ausgiebigen Frühstück mit frischen Backwaren vom Bäcker vor Ort startete der Tag mit den ersten Aufräumarbeiten. Die Zelte wurden auf Vordermann gebracht und auch der Platz selbst wurde wieder aufgeräumt. Außerdem wurde den Kids das neue Ordensystem vorgestellt, bei dem verschiedene Aufgaben mit besonderen Orden ausgezeichnet werden. Nachmittags starteten die Turniere die von den Betreuern angeleitet werden und die ersten Großfeldspiele starteten. Der Abend verlief weitestgehend ruhig, bis unsere Lagerleitung auf dem Mond landete und den Kids das Motto für die nächsten 14 Tage vorstellten: Eine Reise durch das Universum.
Dem Ingenieur ist nichts zu schwör  :supi:

Markus

  • Administrator
  • Bodenschläfer
  • *****
  • Beiträge: 1169
    • Profil anzeigen
    • Ferienwohnung Kalmitblick
Re: Aktuelles aus dem Bubenlager 2019
« Antwort #4 am: Juli 31, 2019, 09:22:18 »
Montag:
Am Montag startete das ganze Lager eine Mission auf dem Mond. Um für den weiteren Verlauf genug Salz für den Motor unseres Raumschiffs zu sammeln, durften die Kinder beim Salzspiel ihr eigenes Salz produzieren.
Das Spiel fand den ganzen Tag statt und Abends hat unsere Lagerleitung die Kinder mit "Essen auf Rädern" versorgt. Später Abends wurde das erkochte Salz der Zelte noch ausgewertet, unter Anderem wurde der Geschmack berücksichtigt 😨.
Danach gab es für diejenigen die wollten Pizza und dann ging es auch schon ins Bett.
Dem Ingenieur ist nichts zu schwör  :supi:

Markus

  • Administrator
  • Bodenschläfer
  • *****
  • Beiträge: 1169
    • Profil anzeigen
    • Ferienwohnung Kalmitblick
Re: Aktuelles aus dem Bubenlager 2019
« Antwort #5 am: Juli 31, 2019, 12:42:47 »
Dienstag:
Der Dienstag startete für das gesamte Lager mit Aufräumaktionen. Dabei wurden vor allem die gemeinsam genutzten Zelte wieder auf Vordermann gebracht.
Am Vormittag fand dann der erste Teil der Lagerolympiade statt, bei der die Zelte in verschiedenen Wettkämpfen ihre Stärke, Ausdauer oder auch ihr Fachwissen zum Weltall unter Beweis stellen müssen.
Nach einem ausgedehnten Mittagessen wurde der anliegende Fluss zum Spielen freigegeben, da in der Mittagszeit die Sonne volle Arbeit geleistet hat.
Der zweite Teil der Lagerolympiade verlief bis zum Abendessen.
Nach diesem anstrengenden Tag konnten die Kinder noch ihre Rucksäcke für den anstehenden HAJK packen und sind dann bei einer Phantasiereise ins Land der Träume eingetreten.

PS: Am Mittwoch Abend/Nacht werden keine Fahnen hängen. Das Fahnenklauen wird für diese Zeit ausgesetzt!

Dem Ingenieur ist nichts zu schwör  :supi:

Markus

  • Administrator
  • Bodenschläfer
  • *****
  • Beiträge: 1169
    • Profil anzeigen
    • Ferienwohnung Kalmitblick
Re: Aktuelles aus dem Bubenlager 2019
« Antwort #6 am: August 01, 2019, 13:07:29 »
Mittwoch:
Gestern durften die Kinder zusammen mit ihren Betreuern das Lager für eine Zweitageswanderung, den HAJK, verlassen. Nach den üblichen Aufräumaktionen und dem Packen der Rucksäcke haben sich die Kinder auf den Weg gemacht. Es gab es verschiedene Checkpoints an denen es Rätsel zu lösen gab, um zum nächsten Ort zu kommen. Am Ende der Wanderung hatten die Kinder die Möglichkeit auf einer Straußenfarm zu übernachten und zum Teil unter freiem Himmel einzuschlafen. Sie bekamen dann von der Lagerleitung das Abendessen gebracht. Danach war der Abend zur freien Verfügung. Man konnte auf den Wiesen kicken oder im Fluss auf einer selbstgebauten Schaukel die Beine baumeln lassen. Für uns geht der Tag dann auch ein langer zu Ende.

Bei der Ankunft im Lager geht es für die Kinder gemütlich zu. Man kann sich zurücklehnen oder sich wieder in den Fluss chillen. Der Abend wird mit Pizza und einer gemeinsamen Lagerrunde enden.

Morgen werden wir alle zusammen unseren Ausflug ins Schwimmbad nach Schwäbisch Hall, ins Schenkenseebad, starten.
Dem Ingenieur ist nichts zu schwör  :supi:

Markus

  • Administrator
  • Bodenschläfer
  • *****
  • Beiträge: 1169
    • Profil anzeigen
    • Ferienwohnung Kalmitblick
Re: Aktuelles aus dem Bubenlager 2019
« Antwort #7 am: August 04, 2019, 10:29:51 »
Freitag:
Der Freitag ist traditionell Ausflugtag.
Die Kinder verbrachten den ganzen Tag im Schenkenseebad in Schwäbisch Hall.
Dem Ingenieur ist nichts zu schwör  :supi:

Markus

  • Administrator
  • Bodenschläfer
  • *****
  • Beiträge: 1169
    • Profil anzeigen
    • Ferienwohnung Kalmitblick
Re: Aktuelles aus dem Bubenlager 2019
« Antwort #8 am: August 04, 2019, 10:31:32 »
Samstag:
Der Tag startete für das gesamte Lager mit einem kleinen Tanzkurs der von den Mädels aus dem Mädellager angeleitet wurde. Diese hatten in der Nacht davor versucht die Fahne zu klauen, erfolglos.
Danach wurde durch verschiedene Aufräumaktionen der Platz hergerichtet, da wir abends Gäste erwarteten.
Nach dem "Pälzer Mittagessen" (leckere Dosenwurst aus der Heimat) wurden für die Kinder Großfeldspiele und einzelne Turniere angeboten. Jeder konnte sich quasi selbst das Programm aussuchen. Abends übernahmen unsere Betreuer das Ruder im Lager, da die Lagerleitung und das Funktionspersonal zusammen mit den Gästen aus den umliegenden Dörfern (Metzger, Bauer, Bäcker, usw.) den "Pälzer Owend" genossen. Ein etwas ruhigerer Tag ging auch dann mit einer gemeinsamen Lagerrunde zu Ende.
Dem Ingenieur ist nichts zu schwör  :supi:

Markus

  • Administrator
  • Bodenschläfer
  • *****
  • Beiträge: 1169
    • Profil anzeigen
    • Ferienwohnung Kalmitblick
Re: Aktuelles aus dem Bubenlager 2019
« Antwort #9 am: August 05, 2019, 19:21:59 »
Sonntag:
Heute war für uns im Lager der "lazy sunday" Die Kinder (und auch die Erwachsenen) konnten etwas länger schlafen und ein ausgiebiges Frühstück genießen.
Danach starteten wie gewohnt die Aufräumaktionen für das gesamte Lager.
Nach dem Mittagessen übernahmen die Betreuer den Tag und öffneten für die Kinder den Fluss. Abgerundet wurde der heiße Sonntag durch eine Hochwasserübung, bei der die Kinder zusammen mit den Betreuern den Lagerplatz vor einer drohenden "Überflutung" schützen müssen. Im Anschluss daran gab es passend den "Feueralarm" (Natürlich alles nur im Spaß ;))
Für interessierte Kinder wurde gestern Abend ein Football Workshop angeboten bei dem die Kinder die Grundzüge des Sports lernten.
Der Abend endete vorerst ruhig, bis wir nachts erneut von zwei größeren Gruppen Fahnenklauern überrascht wurden. Natürlich waren diese ohne Erfolg.
Dem Ingenieur ist nichts zu schwör  :supi:

Markus

  • Administrator
  • Bodenschläfer
  • *****
  • Beiträge: 1169
    • Profil anzeigen
    • Ferienwohnung Kalmitblick
Re: Aktuelles aus dem Bubenlager 2019
« Antwort #10 am: August 07, 2019, 17:56:46 »
Montag:
Am Montag startete der Tag wie gewohnt mit Aufräumaktionen. Danach wurde durch die Lagerleitung der erste Teil des Stationenlaufes eingeleitet. Die Kinder laufen dabei mit ihren Betreuern eine Route rund um das Lager ab. An verschiedenen Punkten müssen dann Aufgaben gelöst werden, um die Strecke für den nächsten Checkpoint zu erspielen. Vormittags gab es wie gewohnt eine kleine Runde. Nach dem Mittagessen wurde die zweite, große Runde eingeleitet.

Dazwischen gab es einen spontanen Besuch eines ortsansässigen Imkers, der ein Wespennest in der Nähe unseres Lagerplatzes genauer betrachtete. Für die Kinder (und auch die Erwachsenen) gab es viele interessante Informationen rund um das Thema Bienen und Wespen.

Der Stationenlauf dauerte dann bis zum Abendessen an. Nach dem Abendessen für die Kinder hatten sie diesen zur freien Verfügung, da das gesamte Funktionspersonal von unseren Betreuern bekocht wurde, es gab leckere selbstgemachte Burger mit frischen Kartoffelwedges.
Danach übernahm die Nachtwache und der Tag ging zu Ende.
Dem Ingenieur ist nichts zu schwör  :supi:

Markus

  • Administrator
  • Bodenschläfer
  • *****
  • Beiträge: 1169
    • Profil anzeigen
    • Ferienwohnung Kalmitblick
Re: Aktuelles aus dem Bubenlager 2019
« Antwort #11 am: August 07, 2019, 18:48:03 »
Dienstag:
Der Dienstag ging für alle gemütlich los, da zum aufstehen die Temperaturen schon über 25 Grad kletterten. Die einzige Lösung war natürlich, direkt nach dem Aufräumen den Fluss zu öffnen und eine Wasserschlacht in Gang zu setzen.
Da die Temperaturen immer weiter stiegen, gab es mittags eine Flussolympiade.
Hier finden, ähnlich wie bei der Lagerolympiade, verschiedene Spiele statt, aber ausschließlich im Fluss. Die Betreuer verteilten sich über einen längeren Abschnitt im Fluss und die Kinder liefen von Station zu Station. Somit war die Abkühlung für den heißen Tag garantiert.
Leider mussten wir unser Abendprogramm, eine Nachtwanderung, über den Haufen werfen, da sich ein heftiges Gewitter ankündigte.
Wir hatten Glück und bis auf starken Regen blieb das Lager komplett verschont.

Es wurde spontan eine gemütliche Lagerrunde mit dem gesamten Lager in unserem Aufenthaltszelt eingeleitet und mit lautem Singen dem Regen getrotzt.

Da wir nicht inmitten des Gewitters waren, hatte dies den netten Nebeneffekt, dass es ein außergewöhnliches Blitzgewitter am Himmel zu beobachten gab.
Dem Ingenieur ist nichts zu schwör  :supi:

Markus

  • Administrator
  • Bodenschläfer
  • *****
  • Beiträge: 1169
    • Profil anzeigen
    • Ferienwohnung Kalmitblick
Re: Aktuelles aus dem Bubenlager 2019
« Antwort #12 am: August 08, 2019, 21:01:53 »
Mittwoch:
Heute hat es den ganzen Tag mal mehr und mal weniger geregnet.
Umso schöner war es, das wir mit einem hervorragend vorbereiteten Brunch in den Tag gestartet  sind. Jeder konnte sich sein Essen ganz nach Vorlieben zusammenstellen. Anschließend haben sich die Kinder den ganzen Tag in ihren Zelten oder im Aufenthaltszelt beschäftigt und mit ihren Betreuern den „Bunten Abend“ vorbereitet.
Nach dem Abendessen mit Gulasch und 350  durch die Küche selbst gerollten Knödeln
klarte der Himmel rechtzeitig auf und die Vorstellung konnte starten. Jedes Zelt hatte die Gelegenheit die vorbereiteten Beiträge aufzuführen . Danach konnten sich die Kinder noch am Lagerfeuer wärmen oder den Abend im Zelt ausklingen lassen.
Dem Ingenieur ist nichts zu schwör  :supi:

Markus

  • Administrator
  • Bodenschläfer
  • *****
  • Beiträge: 1169
    • Profil anzeigen
    • Ferienwohnung Kalmitblick
Re: Aktuelles aus dem Bubenlager 2019
« Antwort #13 am: August 08, 2019, 21:03:24 »
Donnerstag:
Nach dem Frühstück sind wir zu unserem zweiten Ausflug gestartet. Bei gutem Wetter ging es ins Schenkenseebad in Schwäbisch Hall. Das Funktiospersonal ist im Lager geblieben und hat den Abbau gestartet. Alles was am letzten Tag nicht mehr gebraucht wird, wurde zum Aufladen bereitgestellt. Nach dem Abendessen und Nachtisch werden noch Zeltbilder gemacht und eine Lagerrunde mit Lagerfeuer abgehalten.
Dem Ingenieur ist nichts zu schwör  :supi: